Jürgen Sengebusch

Jg. 1962
Heilpraktiker
Diplom-Pädagoge und Sexualpädagoge

Tätigkeitsfeld

Viele Jahre Trainer, Berater und pädagogischer Konzeptentwickler,
Veröffentlichungen; u.a. in den Bereichen Prävention und Gesundheitsförderung, Organisations-, Team- und Persönlichkeitsentwicklung, Moderation und Kommunikation
Website-Redaktion im medizinischen und Präventiven Bereich
Inhaltlich-didaktische Entwicklung und Betreiber des Online-Lernens "HeilpraktikerLernzentrum"

Schule

Seit ca. zwanzig Jahren Dozent und Prüfungstrainer an der Hufeland-Schule Senden.
Gestaltung der Internet-Präsenz der Schule; Einzelcoachings, Entwicklung und Betrieb der Internet-Lernplattform zur Heilpraktikerausbildung, Entwicklung didaktischer Materialien. Mit Michael Herzog regelmäßig Referent auf HP-Tagungen und Kongressen.

Veröffentlichungen, u.a.

Gemeinsam mit Ulrike Bastian Autor des Buches "Crashkurs Heilpraktikerprüfung - Übungen, Checklisten, Prüfungstipps" (Urban & Fischer / Elsevier, 2006; Vierte Auflage in 2015)

Mitautor des Standardwerks "Handbuch Naturheilpraxis" (Hrsg.: Herzog/Bierbach bei Urban & Fischer / Elsevier, 2005; Dritte Auflage 2016).

Mit Eva Lang und Michael Herzog Autor der Bücher

  • "Blickdiagnose für Heilpraktiker" (Haug 2010)
  • "Differenzialdiagnose für Heilpraktiker" (Haug 2010, dritte Auflage 2017)
  • "Trainingsfälle für die Heilpraktikerprüfung" (Haug 2010)

Mit Michael Herzog regelmäßige Veröffentlichungen in der Deutschen Heilpraktikerzeitung  (DHZ).

Mitautor des Thieme Online-Prüfungstrainers.

Weitere Neuauflagen und Veröffenlichungen in Arbeit.

Hobbies, Faibles und mehr

Wenn Zeit bleibt und als Ausgleich: Garten, Musikmachen, mit Holz arbeiten, zeichnen und malen.
Zweitwohnsitz in den Vorpyrenäen (Südfrankreich), mehrere Monate im Jahr Aufenthalt dort;
drei (tlw. schon lang) erwachsene Kinder, von denen zwei zeitweise mit auf einem kleinen Hof zwischen Münster und Senden leben

Direktkontakt: juergen.sengebusch(at)hufelandschule.de
Mehr Infos: www.artuweise.de