SANUM Seminar
Entrhythmisierung, Stress und Burnout – wie hängt das zusammen?

Leben ist ein schwingender Rhythmus, der seine Signale aus verschiedenen Quellen bekommt, aber hauptsächlich wohl durch kosmische Einflüsse gesteuert wird.
Es handelt sich um ein labiles Gleichgewicht, in dem sich die Lebensprozesse abspielen. Daher stellt der moderne Lebensstil eine riesige Herausforderung für die Regulationsmechanismen unseres Körpers dar, der er nicht immer gewachsen ist. Häufig zeigen sich die aus diesen Dysbalancen erwachsenden Störungen mit wenig typischen Symptomen auf den unterschiedlichen Ebenen unseres Seins.
Diese neuen gesundheitlichen Probleme, die zwar mit sehr speziellen Begriffen benannt werden, aber dennoch oftmals auf den gleichen Ursachen basieren, sind unter anderem das Resultat unserer hektischen Zeit und der Preis, den sie uns abverlangt. In diesem Vortrag werden Hintergründe und Wege aus diesen  kritischen Situationen aufgezeigt.

Termin: Mi. 13.11.2019   |    14.30 - 19.30 Uhr
Teilnehmergebühren: 55,- € (45,- für Hufeland-SchülerInnen* und BDH-Mitglieder)
Dozentin: Dr. med. vet. Anita Kracke, HP
Mit freundlicher Unterstützung von SANUM-Kehlbeck GmbH & Co

Anmeldung
Flyer inkl. Anmeldeformular zu vielen Veranstaltungen sind in der Hufeland-Schule ausgelegt. Die Anmeldung geht bequem mit unserem Online-Formular.