Injektions- und Infusionstherapie

Die Injektions- und Infusionstherapie ist eine Bereicherung für jeden praktizierenden Therapeuten.
Durch ihre schnelle Wirkung, die exakte Dosierbarkeit und ihre Unabhängigkeit von der Compliance des Patienten, aber auch durch die Umgehung des First-Pass-Effektes wird diese Therapieform sehr geschätzt.

Im Seminar lernen Sie die Möglichkeiten, die injektive Therapien bieten und ihre Durchführung in Theorie und Praxis kennen.

ReferentIn: HP Michael Herzog und HP Dagmar Wolf
Termin: Mi, 08.05.2019 sowie 25.09.2019  jeweils 15-19.30 Uhr
Teilnehmergebühren: 60,- € (50,- € für Hufeland-SchülerInnen* und BDH-Mitglieder)