Medizinisches Fachseminar "Ärzte für Heilpraktiker"

Be­reits in 2010 haben wir eine Ver­an­stal­tungs­rei­he ins Leben ge­ru­fen, die wir „Ärzte für Heil­prak­ti­ker“ nen­nen.  Die Idee: Ärzte be­rich­ten aus Ihren Fach­ge­bie­ten. So woll­en wir Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen er­mög­li­chen, mög­lichst viel aus dem Pra­xi­s­all­tag eines Fach­arz­tes zu er­fah­ren und wich­ti­ge Fra­gen zu The­ra­pie­for­men, Dia­gno­se­mög­lich­kei­ten und Ko­ope­ra­tio­nen stel­len zu kön­nen. Ein­blick in den ärzt­li­chen All­tag, In­for­ma­tio­nen aus ers­ter Hand.

Übrigens gibt’s für diese Reihe Punkte im Rahmen der Zertifizierung für Homöopathen und des BDH Fachfortbildungszertifikats.

Leitlinientherapie in der Onkologie

Die leitlinienorientierte Therapie ist zwischenzeitlich zum Standard in der Schulmedizin geworden. Hier fließen die aktuellen Erkenntnisse in Therapieangeboten zusammen, sodass eine gewisse Vereinheitlichung  und Transparenz entsteht.
Diese Leitlinien gibt es auch in der Onkologie. Wer als Naturheilkundler komplementäre Onkologie in seiner Praxis anbietet und durchführt, muss sich mit den Inhalten dieser Leitlinien optimal auskennen.

Dr Gregor Dresemann, Internist, Hämatologe und Onkologe, hat sich dankenswerter Weise bereit erklärt, diese Leitlinien einmal kompakt vorzustellen und soweit nötig zu erklären.

An diesen Nachmittag erwartet uns ein besonders lohnenswerte und einmalige Veranstaltung.

Termin: Fr., 06.07.2018; 15.-18.oo Uhr
Referent: Dr. med. Gregor Dresemann
Teilnehmergebühren:  50,- € (40,- € für BDH-Mitglieder und Hufeland-SchülerInnen*)

Anmeldung
Flyer inkl. Anmeldeformular zu vielen Veranstaltungen sind in der Hufeland-Schule ausgelegt. Für eine bequeme Anmeldung nutzen Sie gerne unser Online-Formular.

Psychosomatische Urologie

Inkontinenz, Enuresis, rezidivierende Harnwegsinfekte, chronisches Beckenschmerzsyndrom. Wie entstehen chronische Erkrankungen?
Chronische Erkrankungen zu verstehen, bedeutet, sich mit der Psycho-Neuro-Immunologie zu beschäftigen: den Blick vom erkrankten Organ weg hin zum Gesamtzusammenhang eines Symptomes.

Termin: Mi., 10.10.2018; 15.-18.oo Uhr
Referentin: Dr. Monika Leisse-Stankoweit
Teilnehmergebühren:  50,- € (40,- € für BDH-Mitglieder und Hufeland-SchülerInnen*)