Dagmar Wolf

Jg. 1965
Heilpraktikerin
Diplom-Oecothrophologin

1984 – 1990 Studium der Ernährungswissenschaft
1990 / 1991 Studium der Psychologie
1991 – 1994 Heilpraktikerausbildung

seit 1994 als Heilpraktikerin tätig
seit 1998 in eigener Praxis tätig

Schwerpunkte:
Ernährungstherapie, Fastenbegleitung n. Dr. Otto Buchinger, Mikronährstofftherapie, Infusionstherapien, Ozontherapie, klassische Ausleitungsverfahren, Colon-Hydrotherapie, Mikrobiologische Therapie, Akupunktur (YNSA), Reflexzonentherapie am Fuß n. Hanne Marquardt , VEGA-Resonanz-Testung

Ernährungsberatung für das Tumor-Netzwerk Krebsberatung Im Münsterland e.V.

Mitglied im UGB Gießen

Schule

Seit vielen Jahren Dozentin u.a. an der Hufeland-Schule.
Schwerpunkte:  Untersuchungsseminare, praktische Coachings, Injektionstherapien, Ausbildung Ernährungstherapie und Naturheilkundlicher HP

Veröffentlichungen

Mitautorin des Standardwerkes „Handbuch Naturheilpraxis“ (Hrsg. Elvira Bierbach, Michael Herzog): Kapitel Ernährungstherapie als Basistherapie es Standardwerkes 

Verbandsarbeit

Leiterin des Arbeitskreises "Ernährungstherapie" des BDH

 

Direktkontakt: dagmar.wolf(at)hufelandschule.de