Grundausbildung als Tagesschule

Unser umfangreichstes Modell des Vorbereitungskurses für die HP-Überprüfung ist als Tagesschule angelegt.
Die Modelle Abend- und Wochenendkurs sind zeitlich gestraffter.

Um den hohen Anforderungen, die an den Beruf des Heilpraktikers gestellt werden, zu genügen, bedarf es einer soliden medizinischen Grundausbildung. Sie bildet die Voraussetzung, um im Praxisalltag eine angemessene Einschätzung der jeweiligen Erkrankung oder besser, des jeweils erkrankten Menschen leisten zu können.
Diese Kompetenz wird durch ein jeweils zuständiges Gesundheitsamt schriftlich und mündlich abgeprüft.
Mit Abschluss dieser Grundausbildung sind die SchülerInnen qualifiziert, diese Überprüfung zu absolvieren. 

 

 

  • der Unterricht der Tagesschule findet 1x wöchentlich statt
  • Gesamtlaufzeit 2 Jahre (entspricht 600 Unterrichtsstunden)
  • Kurszeiten: 8.30 - 13.30 Uhr inkl. Pausen
  • Kurstage: z.Zt. DI, MI und DO

Der nächste Kurs ist ein "Mittwochs-Kurs" und startet am 21.10.2015.

  • Anatomie, Physiologie / Pathophysiologie und Pathologie
    aller wichtigen und relevanten Organe und Systeme
    inkl. relevanter Labordiagnostik
  • Klinische Untersuchungsmethoden und Injektionstechniken
  • Differenzialdiagnose und Prüfungsvorbereitung
  • Gesetzes- und Berufskunde
  • Notfallmanagement
  • Einführung in ausgewählte Naturheilkunde-Verfahren

Die Grundausbildungen werden betreut von:
HP Michael Herzog
HP Simone Egbring
HP Jürgen Sengebusch
HP Dagmar Wolf

  • Die Teilnahmegebühren betragen derzeit 180,- €/Monat.
  • Optional zzgl. 15,- €/Monat für die vergünstigte Zugangsberechtigung zur Online-Lernplattform
  • Zu Beginn der Ausbildung wird eine einmalige Einschreibegebühr von derzeit 180,- € berechnet
  • die Gebühren decken neben dem Unterricht u.a. ab:
    umfangreiches Skriptenmaterial, Verbrauchsmaterial,
    Zugang zum Schülerbereich der Website, Schülerausweis,
    Kaffee und Tee in den Pausen
  • Aktuelle Gesamtkosten: derzeit 4.500,- € inkl. Einschreibegebühr
  • Beachten Sie bitte: Wir sind anerkannter Träger für die Anrechnung eines Bildungsschecks.

 

 

  • Sie können vor Ihrer Entscheidung gerne hospitieren und/oder eine unverbindliche Beratung in Anspruch nehmen.
  • Die optionale Online-Lernplattform können Sie über einen kostenlosen Gast-Zugang kennenlernen.
  • Sprechen Sie mit uns bevor Sie sich Bücher oder andere Materialien zulegen. Wir beraten Sie gerne.
    Oder nutzen Sie unsere Literaturecke.
  • Unser Sekretariat kann Sie über den Start des nächsten Kurses oder einen Quereinstieg informieren.
  • Sie finden hier einen Mustervertrag für die Tageskurse.

 

 

Alternativ zur Tagesschule bieten wir an:

  • Abendkurse (DI oder DO, 17.00 - 20.15 Uhr) | Infos
  • Wochenendkurse (SA/SO, einmal im Monat) | Infos

 

 

Sie haben weitere Fragen?
Nutzen Sie dazu auch unseren FAQ-Pool.
Dort finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.