Untersuchung und Injektion

In der amtsärztlichen Überprüfung werden immer wieder Kenntnisse und Fertigkeiten sowohl in klinischen Untersuchungs- als auch Injektionstechniken überprüft. Spätestens beim ersten Kontakt mit Patienten in der eigenen Praxis bedarf es großer Selbstverständlichkeit und Sicherheit bei der Untersuchung und den Injektionen.
Dieses Übungsseminar bietet die Möglichkeit, in kleinen Gruppen die prüfungs- und praxisrelevanten Untersuchungs- und Injektionsmethoden zu vertiefen.Unter Bezug auf die Anatomie und Physiologie der zu untersuchenden Organsysteme werden Ablauf und Technik der Untersuchungsmethode im Detail dargestellt und eingeübt. Dabei werden wesentliche pathologische Befunde und altersabhängige Veränderungen beschrieben und eingeordnet.

Jeder Teil der Veranstaltungsreihe widmet sich einem gesonderten Thema. Die Termine sind auch einzeln buchbar.

 

 

Hinweis: Die Termine für Frühjahr 2017 finden Sie hier.

  • Lunge, Atemwege
    Inspektion, Palpation, Perkussion, Auskultation, Lungenfunktionsprüfung
    Sa, 17.09.16     9.30 - 13.30 Uhr
  • Herz und Kreislauf
    Inspektion, Palpation und Auskultation des Herzens, Palpation und Auskultation der Arterienpulse, Blutdruckmessen
    Sa, 17.09.16     14.30 - 18.30 Uhr
  • Nervensystem
    Untersuchung der Hirnnerven, Reflexe, Motorik, Sensibilität
    So, 18.09.16      9.30 - 13.30 Uhr
  • Abdomen, peripheres Gefäßsystem, Lymphsystem
    Inspektion, Auskultation und Palpation der Bauchorgane, Funktionsprüfung der Arterien und Venen, Palpation der Lymphknoten
    So, 18.09.16      14.30 - 18.30 Uhr
  • Injektionstechniken
    venöse und kapillare Blutentnahme; Blutausstrich; i.c., s.c., i.m., i.v. Injektion, Infusion
    Sa, 22.10.2016     10.oo - 15.oo Uhr
  • Klinische Untersuchungen kompakt | alle prüfungsrelevanten Untersuchungen von Kopf bis Fuß
    So, 23.10.2016         10.oo - 15.oo Uhr

 

 

In den Untersuchungskursen werden die jeweiligen Techniken vorgestellt und es wird intensiv geübt. In vier Stunden wird jeweils ein Organsystem behandelt. Der Untersuchungskurs-Kompakt ist als Repetitorium bzw. Prüfungsvorbereitung gedacht. In diesem Kompakt-Kurs werden alle Techniken noch einmal wiederholt, die Basics werden jedoch vorausgesetzt.

 

 

Die Untersuchungskurse werden vornehmlich betreut von:
HP Dagmar Wolf

  • Untersuchungskurs, einfach: 50,- €/Termin bzw. 40,- €/Termin für Hufeland-SchülerInnen und BDH-Mitglieder
  • Injektionstechniken inkl. Verbrauchsmaterial: 70,- € bzw. 60,- € für Hufeland-SchülerInnen und BDH-Mitglieder
  • Repetitorium Klinische Untersuchung
    70,- € bzw. 60,- € für Hufeland-SchülerInnen und BDH-Mitglieder
  • Teilnehmerinnen können ein Angebotsbundle mit der Online-Lernplattform wahrnehmen.
  • Beachten Sie bitte: Wir sind anerkannter Träger für die Anrechnung eines Bildungsschecks.

 

 

Sie können hier einen Flyer zur Veranstaltung herunterladen (soweit aktuell vorhanden).
Im Flyer finden Sie auch ein abtrennbares Anmeldeformular.

 

Bequemer und schneller geht's mit unserer Online-Anmeldung.

 

 

 

Sie haben weitere Fragen?
Nutzen Sie dazu auch unseren FAQ-Pool.
Dort finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.