Praxisgründungs- und -führungsseminar

Wer eine eigene Praxis gründen möchte, muss sich nicht nur medizinisch-inhaltlichen Fragen und Aufgaben stellen, sondern auch auf ein Reihe organisatorischer Anforderungen vorbereiten. Dieses Seminar gibt effektive Hilfen dazu.

Inhalte

    Dieses Seminar richtet sich an Heilpraktiker und Heilpraktiker-AnwärterInnen, die sich in oder kurz vor der Gründungsphase einer eigenen Praxis befinden sowie Kollegen*innen, deren Praxen bereits seit Längerem bestehen, aber zu wenig Gewinn abwerfen.

    In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Praxiskosten erfassen und kontrollieren können und an welchen Stellen Kostenreduzierungen möglich sein können. 

    Das Seminar ist so komplexen Themen wie Praxisgründung, -führung, -management und -organisation gewidmet und behandelt Themen wie notwendige Anmeldungen, Praxiskonzepte und -marketing, Steuern, vorbereitende Buchhaltung, Versicherungen, Umgang mit Banken, Schufa und Finanzen, Altersabsicherung etc.

    Sie lernen die Anforderungen an einen Heilpraktiker vor der Praxisgründung als existenzsichernde Selbstständigkeit ebenso kennen, wie als Praxisbetreiber, dessen Umsätze nicht ausreichend für die Absicherung des Lebensunterhaltes sind.

    Während des Seminares werden Ihre Fragen rund um diese Themenkomplexe zeitnah beantwortet, Fragen zu individuellen Praxissituationen sind verständlicherweise nicht möglich!

      Termin
      So. 03.09.  |  9-18.oo  Uhr

      Teilnehmergebühren
      110 € (90 € für Hufeland-SchülerInnen und BDH-Mitglieder)

      Dozentin
      HP Sabine Schiewer