NHP3: „Heilpflanzen a la carte“

Diese Seminarreihe versteht sich als Teil 3 der Ausbildung zum naturheilkundlichen Heilpraktiker, kann aber auch ohne die anderen beiden Seminarteile einzeln gebucht werden.

Naturheilkundlerinnen und Naturheilkundler können aus einer Fülle von Traditionen und Therapieverfahren wählen, um sich die Behandlungskombinationen zu erschließen, die am besten zur eigenen Person (und den entsprechenden Patienten) passen. Auf dem Weg durch diese therapeutische Vielfalt wird man immer wieder den Heilpflanzen begegnen. In den unterschiedlichsten Aufbereitungsarten, Darreichungsformen, Applikationen und Kombinationen sind Heilkräuter ein sehr wichtiger Begleiter unserer Tätigkeit.

Weiter lesen...

Termine 2018

Nach Planungsänderungen sind neue Termine noch nicht festgelegt.

Zeiten:
jeweils Fr. 16.45 – 17.oo  Uhr

... Aus naturheilkundlicher Sicht sind es nicht nur die Moleküle der Pflanzeninhaltstoffe, die im Körper wirken: in der Tradition der Heilpflanzentherapie wird jedem ‚Kraut‘ eine eigene 'Charakteristik' zugesprochen. Die Pflanzen in ihrer ‚Persönlichkeit‘ kennenzulernen und die Begegnung des (erkrankten) Menschen mit der jeweiligen Heilpflanze zu gestalten ist ein wichtiger Teil klassischer, phytotherapeutischer Arbeit.

In dieser Seminarsequenz schauen wir uns zu den Organsystemen eine Auswahl von Pflanzen, Herstellungsverfahren und alltagstauglichen Ideen für die praktische Tätigkeit an.

Somit bietet dieses Angebot die Möglichkeit für die / den Naturheilkundigen, sich ein erstes eigenes Set an phytotherapeutischen Fähigkeiten aufzubauen , die Anwendung zu üben und auf die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Die Seminarreihe  ist in sich abgeschlossen und bietet bei Bedarf Ausblick auf weitere Ausbildungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in den unterschiedlichen Themen der Phytotherapie.

Die Veranstaltungsreieh wird betreut von HP Tobias Rutkowsky.

 

 

420,00 Euro (ermäßigt für SchülerInnen der Hufeland-Schule: 390,00 Euro)

Sie können hier einen Flyer zur Veranstaltung herunterladen (soweit aktuell vorhanden).
Im Flyer finden Sie auch ein abtrennbares Anmeldeformular.