Skip to main content

Homöopathie-Team an der Hufeland-Schule Senden

Helmut Ruck 

 ... ist seit vielen Jahren der „Fels in der Brandung“ der Klassischen Homöopathie an der Hufeland-Schule Senden. Durch seine langjährige Unterrichtserfahrung und seine unglaublichen Kenntnisse der tiefen zugrundeliegenden Theorien von Organon und Miasmen ist er von unschätzbarem Wert für die Homöopathie-Ausbildung.
Seine sympathische, neutrale und offene Art und seine enorme Sachkenntnis machen seinen Unterricht (in der Homöopathie und dem Miasmen-Kurs) zu einem unbedingten Muss.

Sylvia Lindmeyer

 ... ist Heilpraktikerin und Klassische Homöopathin in eigener Praxis seit 2010 und unterrichtet seit einigen Jahren mit großer Begeisterung sowohl in der Homöopathieausbildung als auch im Anamnese-Gesprächsführungs-Seminar.
Es macht Spaß, mit ihr zu lernen und sie vermittelt ihr Wissen so sensibel, warmherzig und kompetent, dass man es sich gut merken kann.
Durch ihr Ausbildungen in der Klassischen Homöopathie an der Hufelandschule in Senden und der „Systemischen Therapie“ bei Dr. Ilse Kutschera und Helmut Eichenmüller hat sie sich eine große fachliche Tiefe angeeignet, die in ihren Unterricht einfließt und von der ihre Schüler sehr stark profitieren.
Sie ist anerkannte SHZ-Therapeutin.

Annette Trümper-Wiefhoff

... verfügt über eine langjährige Erfahrung als Arzthelferin, sie studierte von 1990 bis 1992 Humanmedizin an der WWU Münster und hat sich dann der klassischen Homöopathie verschrieben und ihren Heilpraktiker gemacht. Außerdem ist sie ausgebildet in „systemischer Therapie“ bei Frau Dr. Ilse Kutschera und Helmut Eichenmüller. Mit großer Begeisterung widmet sie sich in Ihrer Praxis der Klassischen Homöopathie und der Systemischen Familientherapie.

Durch ihren Esprit, ihre herzliche, spontane Persönlichkeit und ihren ganzheitlichen Blick wird ihr Unterricht sowohl in der Klassischen Homöopathie-Ausbildung sowie in dem Anamnese-Gesprächsführungskurs von den TeilnehmerInnen sehr geschätzt und geachtet.

 

 

Angelika Uphoff

... ist Heilpraktikerin und Klassische Homöopathin mit langjähriger Erfahrung in der eigenen Praxis. Sie unterrichtet seit vielen Jahren mit viel Liebe zur Homöopathie, großer fachlicher Kompetenz, Humor und methodischem Können.
Angelika Uphoff ist 1955 geboren und im Vorberuf Sozialarbeiterin. Ihre Homöopathie-Ausbildung erhielt sie durch Dr. Eva Lang, Dr. Alfons Geukens, Annette Sneeviet, Massimo Mangialavori und andere. Außerdem ist sie ausgebildet in „Systemischer Kompetenz“ bei Ilse Kutschera und Helmut Eichenmüller.
Angelika Uphoff ist anerkannte SHZ-Therapeutin, SHZ-Dozentin und SHZ-Supervisorin.

Angelika Hoppe

... ist seit 2001 Heilpraktikerin und seit 2005 durch die Hufeland-Schule Senden ausgebildete Klassische Homöopathin mit langjähriger Erfahrung in ihrer eigenen Praxis. Sie hat 9 Semester Zahnmedizin studiert und ist im Vorberuf examinierte Krankenschwester.
Durch ihre angenehme, ruhige und unterhaltsame Art in Verbindung mit ihrer großen fachlichen Kompetenz ist die Teilnahme an ihren Unterrichten ein besonderer Genuss und sehr beliebt bei den Schülern. Ihre fundierten Kenntnisse der Mittel und ihren Erfahrungsschatz gibt sie mit viel Freude am Unterricht gerne weiter.
Sie ist anerkannte SHZ-Therapeutin.
www.naturheilpraxis-hoppe-coesfeld.de