Dorn-Breuss-Therapie

Zwei schnell zu erlernende und sehr wirkungsvolle Körpertherapien sind die Wirbelsäulen- und Gelenksbehandlung nach Dorn und die Breuss-Massage.
Mit ihnen werden akute und chronische Rückenleiden wie einfache Muskelverspannungen bis hin zum schmerzhaften Bandscheibenvorfall, Wirbelgleiten und Skoliosen behandelt. Bei diesen Erkrankungen werden die Nerven sehr häufig in Mitleidenschaft gezogen. Die daraus entstehenden Folgeschäden, wie z.B. Migräne, Tinnitus, Gelenk- und Organbeschwerden, u.v.a., werden automatisch mitbehandelt und verschwinden oft schon nach kurzer Zeit.

Das Seminar setzt sich aus zwei Therapieformen zusammen. Mit der Massage nach Breuss wird der Entspannungszustand der verhärteten Rückenmuskulatur herbeigeführt, um anschließend mit der Behandlung nach Dorn auf sanfte Art und Weise die einzelnen Wirbel und Gelenke zu korrigieren.

 

 


  • Kurs II: 24./25.09.  und  03./04.12.2016
  • Frühjahrs Kurs 2017 (KursI)
    Teil 1 04./05.03. – Teil 2 06./07.05.
  • Herbst Kurs 2017 (Kurs II)
    Teil 1 14./15.10 – Teil 2 02./03.12

    jeweils von 10 - 18 Uhr
    Kurs I und II haben identische Inhalte

1. Wochenende

  • die Geschichte der Breuß-Massage
  • Erlernen der Breuß-Massage 
  • Einblick in die Geschichte der Dorn-Methode
  • Anatomie der Gelenke und der Wirbelsäule
  • Erlernen der Grundgriffe der Dorn-Methode
  • Vermittlung der ersten Selbsthilfeübungen der Wirbelsäule 
  • Verhaltensregeln nach der Behandlung

2. Wochenende

  • Beantwortung von Fragen aus der praktischen Arbeit mit der Dorn-Methode
  • Wiederholung der Breuß-Massage
  • einzelne Krankheitsbilder in Bezug auf die Dorn-Methode
  • Wiederholung der Dorn-Methode
  • Erlernen von weiteren Techniken der Dorn – Methode
  • Die Meridiane und die Einbeziehung in die Dorn-Methode
  • Ernährungsberatung bei Rücken- und Gelenkproblemen
  • Die Anwendung der Dorn-Methode bei Kindern

Die Workshops werden gestaltet von HP Annett Kné.

  • 280 ,- € für beide Wochenenden
  • zzgl. 14,-  € Materialkosten (direkt an die Dozentin zu entrichten)

 

 

Sie können hier einen Flyer zur Veranstaltung herunterladen. Er beinhaltet ein abtrennbares Anmeldeformular. Sie können auch ganz einfach und sofort unsere Online-Anmeldung nutzen!