Erweiterte Qualitätssicherung

Um unsere Qualität abzusichern und uns stetig zu verbessern, evaluieren wir ab jetzt viele unserer Veranstaltungen - sowohl Workshops und Seminare als auch den Regelunterricht. Nach der Veranstaltung oder im Laufe eines Kurses werden per Fragebogen Aspekte abgefragt wie inhaltliche Dichte, Moderationsqualität und vieles mehr.
Zudem streben wir gerade eine weitere Zertifizierung an: Vielleicht ist einigen aufgefallen, dass  wir u.a. Fluchtpläne und -wgweiser angebracht haben. Sie sind Bestandteil einer technisch-organisatorischen Sicherheitsplanung, die zeitnah von einer übergeordneten Stelle geprüft werden.

Neue Skripten zu allen Themen

In Fleißarbeit haben wir in den letzten Monaten nahezu alle Skripten, die wir unseren SchülerInnen gerne zur Verfügung stellen, überarbeitet. Das neue fette Paket stellt sich mit veränderten LayOut, Aktualisierungen und strukturellen Verbesserungen dar. Derzeit arbeiten wir an Ergänzungen durch Papers zur Prüfungsvorbereitung!

 

 

Bücher und mehr...

Re­gel­mä­ßig stel­len wir auf unser Web­site Bü­cher und an­de­re Ma­te­ria­li­en vor - mitt­ler­wei­le sind hier rund 100 Werke von uns oder unseren DozentInnen re­ze­nsiert. Klick hier.

Differentialdiagnose-Buch bald neu!

Unser Buch "Differentialdiagnose für Heilpraktiker" ist derzeit nicht mehr am Markt erhältlich - es ist ausverkauft. Aber kein Grund zur Trauer, denn es gibt so bald wie möglich eine neue Ausgabe! Wir arbeiten derzeit an der Endfassung für die vierte Auflage. Sie wird nicht nur durch ein neues Format auffallen, sondern auch inhaltlich neu aufgestellt sein. Alle DDs sind überarbeitet und durch eine weitere Aspektebene ergänzt worden. Sobald ein Erscheinungstermin feststeht, werden wir euch gerne informieren!
An dieser Stelle danken wir auch allen SchülerInnen für ihre wertvollen Anmerkungen hierzu.

Bücher vom Hufeland-Team

Mitt­ler­wei­le lie­gen sieben Bücher von Autoren aus dem Hu­fe­land-Team vor - zur Heil­prak­ti­ker-Aus­bil­dung, zur Ho­möo­pa­thie und zur Na­tur­heil­kun­de. Neu in 2016: 4.Auflage des "Crashkurs Heilpraktikerprüfung". In Arbeit: Neuauflage des "Handbuch für die Naturheilpraxis", "Differenzialdiagnose für Heilpraktiker" sowie ein Buch zu Arzneimitteln und Medikamenten für Heilpraktiker.

Untersuchungsfilme

Michael Herzog und Jürgen Sengebusch schreiben regelmäßig in der Deutschen Heilpraktiker Zeitung (DHZ) über Untersuchungstechniken in der HP-Praxis. Ergänzend dazu haben wir jetzt mit dem Haug/Thieme-Verlag Filme gedreht, die diese Artikel mit bewegtem Bild und Ton ergänzen und in der DHZ per QS-Code abrufbar sind. Den größten Teil der Videos werden unsere SchülerInnen im Rahmen des Unterrichts nutzen können. Dutzende von Abbildungen aus den Filmen sind bereits jetzt in die Lernplattform HPLZ eingebaut worden. Dort werden die Filme in Kürze alle zu sehen sein!

Tee und Kaffee für alle.

Für die SchülerInnen und auch die MitarbeterInnen ist es immer wunderbar: man kommt morgens in die Schule und es duftet bereits nach frischem Kaffee und feinem Kräutertee. Dank Timer, fleißigen Helfern und vier Profimaschinen sind an jeden Morgen die ersten 100 Tassen oder auch mehr gesichert. Und: es gibt - im Rahmen des Vermeidens von Verpackungsmüll -  Bio-Kräutertee aus dem Großpack. Einheitstee für alle? Nicht ganz: wir wechseln in kurzen Abständen die leckeren Sorten.

 

 

Energiesparen

Derzeit stellt die Schule an vielen, vielen Stellen die Beleuchtung auf hochwertige LED-Leuchtmittel um. Zwar nutzen wir eh schon Naturstrom - aber auch mit dem kann man sparsam umgehen. Ihr habt Ideen für die ökologische Weiterentwicklung der Hufeland-Schule? Dann rührt euch bitte - wir machen, was geht.

BDH Münsterland- Seminarflyer

Die Hu­fe­land-Schu­le ist Stand­ort des BDH Müns­ter­land.
Auch in 2016 bie­ten wir in Ko­ope­ra­ti­on zwi­schen Schu­le und Ver­band eine Menge Se­mi­nar an. Der Pro­gramm­fly­er steht hier zum Down­load be­reit

Leere Druckerpatronen - einfach bei uns abgeben.

Wir entsorgen alle Drucker- und Tonerpatronen zum Recycling.
Gerne nehmen wir diese auch von unseren Schülerinnen an.
Einfach beim Dozenten / der Dozentin oder im Sekretariat abgeben.